submit

iSettle - Prozessautomatisierung mit iSettle

Prozessautomatisierung ist das Schlagwort für iSettle. Die Verbuchung ist eine wesentliche Komponente im Workflow des Handelsraums. iSettle automatisiert die Verbuchung von Trades im Repo-, Derivate-, Bond- und FX-Bereich.

iSettle - Systemarchitektur

  • Effektivtät
  • Mehr Sicherheit
  • Heartbeats

iSettle - Prozessautomatisierung mit iSettle

Prozessautomatisierung ist das Schlagwort für iSettle. Die Verbuchung ist eine wesentliche Komponente im Workflow des Handelsraums. iSettle automatisiert die Verbuchung von Trades im Repo-, Derivate-, Bond- und FX-Bereich.

iSettle - Systemarchitektur

Optimale Ausnutzung der operativen Geschäftszeit

Durch iSettle fällt die zeitaufwendige manuelle Verbuchung weg. Das bringt dem Händler eine erhebliche Arbeitserleichterung und minimiert das Fehlerrisiko. iSettle ist ein auf Client-Server-Architektur basierendes System, das die auf den elektronischen Märkten wie BrokerTec Repo, Eurex Repo und MTS Repo ausgeführten Trades auffängt, aufbereitet und sie an das Verbuchungssystem (z.B. ATLAS) weiterleitet. iSettle bildet demnach eine intelligente Schnittstelle zwischen den Märkten, den Produkten der iQ-Line und iMarket und dem Verbuchungssystem, die Prozesse transparent darstellt. Das System macht nachvollziehbar, wo sich die Trade-Daten befinden, welche Daten für die Verbuchung benötigt werden, reichert für die Verbuchung benötigte Daten an und ermöglicht es, die Verbuchung evtl. neu anzustoßen. Dabei versteht sich das System als reine Frontend-Anwendung. 

Mehr Übersicht und Kontrolle

iSettle ist eine intelligente Software, die sämtliche Buchungsprozesse transparent darstellt und damit leicht kontrollierbar macht. Ein übersichtliche Tradetabelle gibt Auskunft über den Buchungsstatus aller Trades und ermöglicht eine separate Steuerung durch den Händler.

Mehr Sicherheit

Um eine fehlerfreie Verbuchung aller Trades sicherzustellen, werden sämtliche eingehenden Daten von iSettle automatisch überprüft. Fehlende Informationen können ggf. vom Händler über einen entsprechenden Dialog des Systems ergänzt werden. Dabei lernt die Software die fehlenden Werte bei zukünftigen Geschäften automatisch zu ergänzen.

Einfache Systemintegration

iSettle ist ein auf einer Client-Server-Architektur basierendes System. Es integriert sich auf einfache Weise in die bestehende Systemlandschaft und bietet darüber hinaus auch die Möglichkeit komplexere, bankspezifische Verbuchungslogiken abzubilden. Damit können sämtliche noch existierenden Verbuchungsverfahren vollständig durch iSettle abgelöst werden.

Verbindungsstabilität durch Heartbeats

Durch Heartbeats werden die Verbindungen von und zu den angeschlossenen Komponenten ständig überprüft. Bei Störungen, z.B. durch Netzwerkprobleme, wird der Händler informiert und es werden entsprechende Maßnahmen automatisch eingeleitet.

icubic offiziell Systempartner der Börse Stuttgart

Die mehrjährige, enge Zusammenarbeit mit der Börse Stuttgart wird künftig ausgeweitet. Die icubic AG ist nun offizieller Systempartner und ermöglicht ab sofort eine technische Anbindung an die neue und innovative Schnittstelle der Börse Stuttgart zur Liquiditätsbereitstellung in Anleihen.

» weiter


Landesbank Hessen-Thüringen setzt auf iQbonds

Vertraute und bewährte Partnerschaft: Nach mehr als 3 Jahren starker Zusammenarbeit setzt die Landesbank Hessen-Thüringen  (Helaba) weiter auf das Leistungsportfolio der icubic AG und nutzt ab sofort iQbonds 4.3.

» weiter


DekaBank verlängert Vertrag mit icubic

Bereits seit über acht Jahren nutzt die DekaBank die Software aus dem Hause icubic für die Abwicklung ihres elektronischen Handels mit festverzinslichen Anleihen. Der Einsatz eines zuverlässigen Handelssystems...

» weiter


Kontakt Sales

icubic AG
Mittelstraße 10
39114 Magdeburg
Deutschland

Tel: +49 (0) 391 - 59 80 9 - 22
Fax: +49 (0) 391 - 59 80 9 - 99
E-Mail: sales@icubic.de

oder nutzen Sie unser
 » Kontaktformular


Weitere Produkte

icubics Produktportfolio umfasst hochperformante Softwarelösungen. Mit iQbonds, iQrepos und iQderivatives...
» weiter